Ihr Buch hat ein Gesicht
Wiens Buchhandel hat viele
Alfred Komarek von 11 Uhr bis 13 Uhr in der Buchhandlung Eckart
Prof. Rudolf Taschner von 16 Uhr bis 18 Uhr in der Buchhandlung Laaber
Niki Glattauer von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Buchhandlung in Mauer
Peter Henisch von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Buchhandlung Franz Leo & Comp.
Prof. Georg Markus von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Buchhandlung Stöger
Vea Kaiser und Christoph Wagner-Trenkwitz von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Buchhandlung Kuppitsch
Manuel Rubey und David Schalko von 15 Uhr bis 17 Uhr im Buchkontor
Lisl Wagner-Bacher von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Buchhandlung Frick Kärntnerstraße
Florian Scheuba und Thomas Maurer von 15 Uhr bis 17 Uhr bei Hartliebs Bücher in der Porzellangasse

Buchkopf

Am ersten Weihnachtssamstag 2013 traf
BUCHKOPF auf BUCHGESICHT

Im Rahmen dieser Aktion unterstützen folgende Autorinnen und Autoren  Buchhändlerinnen und Buchhändler bei ihrer Arbeit, um damit nochmals allen Leserinnen und Leser die Wichtigkeit des Wiener Buchhandels vor Augen zu führen:

 

LISL WAGNER-BACHER

zeigte sich vor allem in der Kochbuch-Abteilung der Buchhandlung Frick in der Kärntnerstraße als wertvolle Beraterin.

 

 

NIKI GLATTAUER

war in der voll besetzten Buchhandlung in Mauer eine hilfreiche Unterstützung.

 

ALFRED KOMAREK 

half als Buchkopf in der Buchhandlung Eckart.

 

PETER HENISCH

traf auf viele Freunde in der Buchhandlung Franz Leo & Comp.

 

PROF. GEORG MARKUS

empfahl und beriet in der Buchhandlung Stöger.

 

VEA KAISER und CHRISTOPH WAGNER-TRENKWITZ

nahmen ihren Einsatz in der Buchhandlung Kuppitsch sehr ernst.

 

MANUEL RUBEY 

zeigte bemerkenswerten Einsatz im Buchkontor.

 

FLORIAN SCHEUBA und THOMAS MAURER

handelt fast staatstragend bei  Hartliebs Bücher.

 

Die Buchhandlung Laaber freute sich über Unterstützung von

 

  Prof. Rudolf Taschner.